Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ag_eulen:chronik

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
ag_eulen:chronik [2021/12/16 17:49]
ppeterman
ag_eulen:chronik [2021/12/16 17:59]
ppeterman
Zeile 4: Zeile 4:
 ====== Chronik der AG Eulen ====== ====== Chronik der AG Eulen ======
  
-==== 15. bis 17. Oktober 2021 ==== + 
-36. Jahrestagung der _AG Eulen in Münster / Westfalen. Schwerpunktthema:​ Steinkauz und Schleiereule als Nutznießer gepflegter Streuobstwiesen.+===== Oktober 2021 ===== 
 +Die 36. Jahrestagung der _AG Eulen findet vom 15. bis 17. Oktober ​in Münster / Westfalen ​statt. Schwerpunktthema ​ist: Steinkauz und Schleiereule als Nutznießer gepflegter Streuobstwiesen.
    
  
-==== Juli 2021 ====+===== Juli 2021 =====
 Der Eulen-Rundblick 71 wird ausgeliefert. Der Eulen-Rundblick 71 wird ausgeliefert.
    
  
-==== 24. November 2020 ==== +====November 2020 ===== 
-Die **Mitgliederzahl** der _AG Eulen hat erstmals die **700** ​überschritten.+Die **Mitgliederzahl** der _AG Eulen überschreitet am 24.11.2020 ​erstmals die **700**.
  
- +===== Oktober 2020 =====
-==== Oktober 2020 ====+
 Die geplante Jahrestagung der _AG Eulen in Münster / Westfalen wurde auf 2021 verschoben. Die geplante Jahrestagung der _AG Eulen in Münster / Westfalen wurde auf 2021 verschoben.
    
-==== Juli 2020 ====+===== Juli 2020 =====
 Der Eulen-Rundblick 70 ist erschienen. Dankenswerterweise wurde dieses Heft von Dr. Ernst Kniprath erstellt. Der Eulen-Rundblick 70 ist erschienen. Dankenswerterweise wurde dieses Heft von Dr. Ernst Kniprath erstellt.
  
-==== Juni 2020 ====+===== Juni 2020 =====
 Erstmals in der Geschichte der _AG Eulen musste eine geplante Jahrestagung verschoben werden. Die für Oktober 2020 in Münster/​Westfalen geplante 36. Jahrestagung wird wegen der Corona-Pandemie auf den 15. bis 17. Oktober 2021  verschoben. Erstmals in der Geschichte der _AG Eulen musste eine geplante Jahrestagung verschoben werden. Die für Oktober 2020 in Münster/​Westfalen geplante 36. Jahrestagung wird wegen der Corona-Pandemie auf den 15. bis 17. Oktober 2021  verschoben.
  
-==== Mai 2020 ====+===== Mai 2020 =====
 Der Eulen-Rundblick 69 wird ausgeliefert. ​ Der Eulen-Rundblick 69 wird ausgeliefert. ​
  
    
-==== 2019 ==== +=====  September ​2019 =====  
-2019+
 Die 35. Jahrestagung findet in Bad Blankenburg/​Thüringen vom 6.-8. September statt. Schwerpunktthemen sind zum einen die Wiederansiedlung des Habichtskauzes in Mitteleuropa,​ zum anderen die Situation des Rauhfußkauzes in Deutschland. Ergänzend zu Vorträgen zur Bestandsentwicklung von Eulen in Deutschland gibt es Vorträge zur Populationsdynamik des Uhus in Baden-Württemberg und in Nordrhein-Westfalen. Die Referenten kommen aus Deutschland,​ Österreich,​ der Ukraine und Südafrika. Die 35. Jahrestagung findet in Bad Blankenburg/​Thüringen vom 6.-8. September statt. Schwerpunktthemen sind zum einen die Wiederansiedlung des Habichtskauzes in Mitteleuropa,​ zum anderen die Situation des Rauhfußkauzes in Deutschland. Ergänzend zu Vorträgen zur Bestandsentwicklung von Eulen in Deutschland gibt es Vorträge zur Populationsdynamik des Uhus in Baden-Württemberg und in Nordrhein-Westfalen. Die Referenten kommen aus Deutschland,​ Österreich,​ der Ukraine und Südafrika.
 Beim Fotowettbewerb werden Preise an die Bestplatzierten vergeben, der erste Preis geht an STEFAN SCHAWO für das Buntspecht-Steinkauz-Foto. Beim Fotowettbewerb werden Preise an die Bestplatzierten vergeben, der erste Preis geht an STEFAN SCHAWO für das Buntspecht-Steinkauz-Foto.
Zeile 40: Zeile 40:
  
  
-==== Oktober 2018 ====+===== Oktober 2018 ===== 
 Die 34. Jahrestagung findet vom 18.-21. Oktober 2018 wieder gemeinsam mit dem Förderverein für Ökologie und Monitoring von Greifvogel- und Eulenarten in Halberstadt im Harzvorland statt. Am Freitag und Samstagvormittag stehen überwiegend Greifvögel,​ insbesondere der Rotmilan im Fokus der Vortragenden,​ während am Samstagnachmittag Eulenvorträge in den Vordergrund rücken. Vor allem der Uhu ist Thema mehrerer Vorträge, aber auch über den Waldkauz, den Sperlingskauz und Rauhfußkauz gibt es Beiträge unserer Mitglieder. Der Vortrag von THOMAS GRÜNKORN über _GPS-Senderdaten beim Uhu sorgt für kontroverse Diskussionen,​ die sich bis in die Mitgliederversammlung fortsetzen. Die 34. Jahrestagung findet vom 18.-21. Oktober 2018 wieder gemeinsam mit dem Förderverein für Ökologie und Monitoring von Greifvogel- und Eulenarten in Halberstadt im Harzvorland statt. Am Freitag und Samstagvormittag stehen überwiegend Greifvögel,​ insbesondere der Rotmilan im Fokus der Vortragenden,​ während am Samstagnachmittag Eulenvorträge in den Vordergrund rücken. Vor allem der Uhu ist Thema mehrerer Vorträge, aber auch über den Waldkauz, den Sperlingskauz und Rauhfußkauz gibt es Beiträge unserer Mitglieder. Der Vortrag von THOMAS GRÜNKORN über _GPS-Senderdaten beim Uhu sorgt für kontroverse Diskussionen,​ die sich bis in die Mitgliederversammlung fortsetzen.
 Bemerkenswert ist die umfangreiche Posterausstellung,​ die besten Poster werden prämiert. Bemerkenswert ist die umfangreiche Posterausstellung,​ die besten Poster werden prämiert.
ag_eulen/chronik.txt · Zuletzt geändert: 2021/12/16 17:59 von ppeterman